Gesellschaft verstehen – Gesundheit gestalten

Forschungsförderung & Ausschreibungen

Die Medizinische Soziologie leistet umfängliche Beiträge zur gesundheitswissenschaftlichen Forschung in zwei wichtigen Problembereichen der Medizin und des Versorgungssystems: 

  1. Die gesellschaftlichen Einflüsse auf  Entstehung und Verlauf von Krankheiten sowie die Förderung von Gesundheit (Soziologie in der Medizin); 
  2. Die  gesellschaftlichen  Einflüsse  auf   die  Struktur  und  Funktion  des  Systems  der Gesundheits- und Krankenversorgung (Versorgungssystem), dessen Inanspruchnahme  durch  Patienten  sowie  die  Leistungserbringung  durch  seine  Berufsgruppen  (Soziologie der Medizin/medizinsoziologische Versorgungsforschung).

Nachfolgend finden Sie Informationen zu entsprechenden aktuellen Programmen und Kostenträgern der Forschungsförderung (für weitere Hinweise zu aktuellen Ausschreibungen sind wir dankbar).