Arbeitsgruppe Methoden

Sprecher:innen

Dr. Matthias Nübling, FFAW GmbH Freiburg
Tel.: 0761 3196420, nuebling@ffaw.de

Dr. Daniel Lüdecke, UKE Hamburg
Tel.: 040 7410 - 52878, d.luedecke@uke.de

Entstehung und Zielsetzung der AG

Die AG Methoden feiert aktuell 10-Jähriges, sie besteht seit 2011.

Thema der AG sind die Methoden der empirischen Forschung mit besonderem Augenmerk auf aktuelle Fragestellungen und Themen der medizinischen Soziologie. Das Themenfeld umfasst die ganze Bandbreite sowohl der quantitativen als auch der qualitativen Erhebungsmethoden und Auswertungsansätze.

Arbeitsschwerpunkte der AG

Ziel der AG ist der Austausch über methodische Problemstellungen und Lösungsansätze. Zu diesem Zweck hält die AG auch Kontakt zu den Arbeitsgemeinschaften Methoden anderer Fachgesellschaften (z. B. Ankündigungen zu methodenorientierten Veranstaltungen).

Aktivitäten der AG

Auf den Jahrestagungen der DGMS haben wir in den letzten Jahren jeweils einen Workshop zu einem spezifischen Thema veranstaltet. Das jeweilige Thema wurde mit zwei bis drei Referaten aus theoretischer und praktischer Sicht beleuchtet und dann im Plenum diskutiert. Dieses ‚monothematische‘ Format ist gewählt worden, um eine umfassende Diskussion einzelner methodischer Probleme zu ermöglichen.

Neben diesem Workshop gibt es natürlich auch die Möglichkeit, eigene Beiträge zu Methodenfragen zur Jahrestagung der DGMS einzureichen. Bei genügend Einreichungen werden dann separate Methoden-Sessions im üblichen Format der DGMS durchgeführt.

Workshop 2022

In diesem Jahr führen wir auf der Tagung einen Workshop zum Thema „Methodische Aspekte und empirische Beispiele von systematischen Reviews und Meta-Analysen“ durch.

Workshop 2021 (online)

Im Juni 2021 richtete die AG Methoden einen zweitägigen Online-Workshop zum Thema „Einführung in die Bayesianische Statistik“ aus. Neben einer allgemeinen Einführung gab einen Schwerpunkt zum Thema „Evaluating Evidence and Making Decisions using Bayesian Statistics“. Der Workshop endete am zweiten Tag mit praktischen Übungen und der Umsetzung der Workshop-Inhalte mit dem Statistik-Programm R.

Workshop 2020

2020 fiel der Workshop leider aus.

Workshop 2019 in Hamburg

Im Mai 2019 fand - wieder mit der AG Nachwuchs zusammen - in Hamburg ein zweitägiger Workshop mit dem Thema „Einführung in die qualitative Gesundheitsforschung“ statt. 

Ein paar Impressionen aus früheren Workhops

DGMS Workshop 2017 2

  DGMS Workshop 2017 1

 

DGMS Workshop 2018 3

 

DGMS Workshop 2018 5

 

 

DGMS Workshop 2019 3

 

DGMS Workshop 2019 1

 

Mitgliedschaft

Die AG lebt von den Medizinsoziologinnen und –soziologen mit einem Faible für methodische Fragestellungen – eine feste Mitgliederliste gibt es nicht. Interessenten/-innen können gerne Vorschläge für zukünftige Workshop-Themen machen. E-Mail an einen der Sprecher (s.o.) genügt. Über die Aktivitäten der AG wird im DGMS Newsletter informiert, einzelne Veranstaltungen werden auch über die Website annonciert.